Travel
Schreibe einen Kommentar

Five things nice to know aus Istrien!

Seit Donnerstag bin ich an der Küste Istriens, in der pittoresken Weltkulturerbestadt Poreč/Parenzo (hier wurde das Bischofsgebäude mit der Euphrasius-Basilika von der UNESCO in das Weltkulturerbe aufgenommen) und ich muss sagen: Die Region kann was. Und gelernt habe ich auch schon eine Menge.

Hier, ganz kurz und knackig, meine five things nice to know:

1. Istrien und Italien, da war doch was. ..

Ok, so ganz im Hinterkopf hatte ich irgendwo vergraben, dass Istrien irgendwas mit Italien am Hut hat. Und verraten hat mir das Giuliano, ein in Istrien geborener halb Kroate/halb Italiener. Istrien ist offiziell bilingual slowenisch/italienisch in Slowenien und kroatisch/italienisch in Kroatien. Besonders im Gebiet längs der Westküste (da, wo ich gerade bin) gibt es eine größere italienische Minderheit. Italiener und Kroaten sind in diesem Teil Kroatiens bereits seit Jahrhunderten miteinander verbunden – Das sogenannte venezianische Istrien, das hauptsächlich die Küstengebiete umfasste, blieb vierhundert Jahre unter venezianischer Herrschaft. Aus dieser Zeit stammt auch das deutlich erkennbare venezianische Flair der Küstenstädte Istriens hier. Später, nach dem ersten Weltkrieg bis nach Ende des Zweiten Weltkrieges gehörte Istrien zu Italien. Und das zeigt sich überall! – Auf den Ortsschildern stehen die Namen der Orte in kroatisch und italienisch. Wenn es Pizza, Pasta, Gnocchi, frischen Fisch und Gelato in rauen Mengen überall gibt, dann kann die italienische Küche nicht weit sein. Und das allerbeste: Ich kann hier jedem virtuos mein Italienisch um die Ohren hauen und alle antworten mir so selbstverständlich, so als wäre es das aller Selbstverständlichste auf der weiten Welt. Ist es ja auch, zumindest hier.

IMG_2554

IMG_2502

2. Journalisten sind happy und gaaaanz still, wenn es WLAN gibt.

IMG_2593

3. Hallo Beachvolley-Weltmeisterschaft in Poreč!

Beachvolleyball ist also nicht nur irgendeine „Ballsportart, die man prima im Sand spielen kann…

IMG_2585

4. Es gibt Schuhe, die sind nicht weltkulturerbekompatibel. Niemals. Punkt.

IMG_2619

 

IMG_2539

5. Eine Hochzeit am Meer ist ein famose Option …

IMG_2570

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.